Der neue Verband Do-Raku-Dojo wurde am 01.01.2002 aus den Dojos Krailing, Gräfelfing und Haag von Bernhard Martin, Robert Frank und Rainer Viehbeck gegründet. Do-Raku könnte man übersetzen mit "Freude am Weg" oder "Spielen auf dem Weg". Dieser alte japanische Ausdruck erinnert daran was allen Kampfkünsten gemeinsam ist: Ganz einfach die Freude am Leben 

Kindertraining

Ab sofort erwarten wir Euch ab 17.30 Uhr jeden Freitag für eine ausgiebige Stunde mit viel Bewegung und Spaß und ermöglichen Euch die ersten Schritte in die fernöstliche Kampfkunst des Karate. Im Vordergrund des Trainings steht die Kombination aus Bewegung, Konzentration und Selbstbehauptung. Das Training wird dabei auf das Alter der Kinder angepasst. Die Bewegung (Förderung der Kondition und Beweglichkeit sowie gegenseitige Achtung) steht dabei im Vordergrund. Wir können daher alle Eltern beruhigen, die Angst haben, nach kurzer Zeit einen ausgewachsenen Kampftiger mit nach Hause zu nehmen. Zweikämpfe werden im Vorschulalter noch nicht durchgeführt!

Aufgrund hoher Teilnehmerzahlen im Kindertraining können Sie sich hier auf unserer Warteliste vormerken lassen.

Altersgrenze: Vorschulkinder bis
 einschl. 2. Klasse  

 

Derzeit normaler Trainingsbetrieb

Vorankündigung:

Das Training entfällt wg. der Eröffnung des Christkindlmarktes am 01.12.2017

Keine Wettkämpfe: Wir fördern die Selbstbehauptung der Schwächeren, indem wir KEINE Wettkämpfe durchführen und ebenso nicht an solchen teilnehmen.

Kein Druck: Wir nehmen im Kindertraining noch keine Prüfungen vor

Jugendtraining

Immer Freitags von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr findet in der Turnhalle der Grund- und Mittelschule Haag unser Karatetraining, zusammen mit den Erwachsenen statt. Ihr seid herzlich eingeladen. Gerne könnt Ihr auch Eure Freunde zum Training mitbringen und Euch gemeinsam auf das "Abenteuer" der fernöstlichen Kampfkunst Karate einlassen.

Aufgrund hoher Teilnehmerzahl im Jugendtraining können Sie sich hier auf unserer Warteliste vormerken lassen.

Altersgrenze: ab 3. Klasse  

 

Derzeit normaler Trainingsbetrieb

Vorankündigung:

Das Training entfällt wg. der Eröffnung des Christkindlmarktes am 01.12.2017

Keine Wettkämpfe: Wir fördern die Selbstbehauptung der Schwächeren, durch Präventionsbausteine zur Vermeidung von Gewalt und schulen Strategien, die im Ernstfall schnell und zielgerichtet einen Ausstieg aus entsprechenden Szenarien ermöglichen sollen.

Im Jugendtraining werden Graduierungen in den bekannten Farbabstufungen vorgenommen. Die Prüfungstermine sind dabei quartalsweise angesetzt, um einen stringenten Entwicklungszielpfad zu ermöglichen.

Erwachsenentraining

Traditionelles und anspruchsvolles Training findet immer Mittwochs von 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr in der Turnhalle der Grund- und Mittelschule Haag statt. Ihr seid herzlich eingeladen. Es gibt grundsätzlich keine körperlichen Voraussetzungen außer ein gesundes Herz- und Kreislaufsystem. 

Derzeit haben wir noch Plätze frei

Altersgrenze ab 16

 

Derzeit normaler Trainingsbetrieb

Keine Wettkämpfe: Wir fördern die Selbstbehauptung der Schwächeren, durch Präventionsbausteine zur Vermeidung von Gewalt und schulen Strategien, die im Ernstfall schnell und zielgerichtet einen Ausstieg aus entsprechenden Szenarien ermöglichen sollen.

Im Erwachsenentraining werden Graduierungen in den bekannten Farbabstufungen vorgenommen. Die Prüfungstermine werden individuell auf den Entwicklungsstand abgestellt. Höhere Grade legen die Prüfung vor unserem Ältestenrat (i. d. R. in München) ab.

Rainer Viehbeck

Begründer

Zeit seines Lebens befasst sich Rainer Viehbeck mit den Kampfkünsten und ist Träger des 4. Dan

Christoph Singer

Abteilungsleiter & Trainer für den Kinder- und Jugendbereich

Trainer für das Jugend- und Kindertraining. Organisiert und führt unsere Selbstverteidungungsprogramme durch

Andreas Seidel

Supporter für das Kinder- und Jugendtraining

Andi Seidel trainiert schon seit mehr als 20 Jahren die Kampfkünste des Karate.

Steffi Singer

Organisation und Kindertraining

Steffi ist die gute Seele unseres Teams und organisiert alles Rund um das Training. Sie ist im Kindertraining Ansprechpartnerin für alle Themenbereiche, auch über das Karate hinaus